Web Maker

Transformieren Sie IBM i Anwendungen mit iNEXT Suite in eine neue Dimension 

Die perfekte Symbiose von IBM i und .NET 

Nutzen Sie die Vorteile beider Welten, damit Ihre IBM i Software wie Phönix aus der Asche zu neuer Größe aufsteigt
Modernisierung: sicher & schnell
komfortable Frontends  für Desktop, Web, Mobile

Die modernen UIs erzeugt iNEXT Suite voll automatisch  oder durch Generatoren bzw. Migration aus  den Displayfiles. 
Die Funktionalitäten bleiben vollständig und unverändert auf dem IBM i und werden durch die neuen Benutzeroberfläche lediglich bedient.

Programmierung:  IBM i & .NET 
Mehrwert und Nutzen durch neue Funktionalitäten 

Die funktionale Neu- und Weiterentwicklung erfolgt auf IBM i und/oder mit .NET.
Als .NET-Entwicklungsumgebung kommt das leistungsstarke Visual Studio von Microsoft zum Einsatz. Es bietet vielfältige Hilfen im Programmier-, Debug- und Compileprozess und unterstützt mehrere Sprachen. Knowhow- und Personalbeschaffung sind so einfacher.

Integration: effizient & nützlich
Daten, Dokumente, Soft-/Hardware verbinden

iNEXT Suite nutzt Programmierschnittstellen (APIs), um auf Daten, Dokumente , Soft- und Hardware verschiedener Quellen zuzugreifen und diese zusammenzuführen. Heterogene Landschaften lassen sich so perfekt verbinden. Informationen und Lösungen von Dritten sind ebenfalls schnell integriert. 

iNEXT AddOns: perfekt anpassbar
Frameworks zur individuellen Programmierung

Diese Zusatzkomponenten bieten einen funktionalen Rahmen, der an die individuellen Bedürfnisse optimal angepasst werden kann. So lassen sich schnell ein eigenes Cockpit-, CRM- und eine Telefonieanbindung (TAPI) realisieren.

iNEXT Desktop-, Web- und Mobile-Beispielclients in Aktion ...