iNEXT Suite

Evolution statt Revolution

iNEXT CRM

Ein passendes CRM (=Customer Relationship Management) ist die wichtigste Voraussetzung für eine optimale Gestaltung der Beziehung zwischen Unternehmen und Kunden, die wiederum den langfristigen Geschäftserfolg sichert. Hierfür die ohnehin vorhandenen Informationen aus den verschiedenen Unternehmensbereichen zusammenführen und zentral nutzen zu können, ist der Wunsch vieler IT-Verantwortlicher, um doppelte Datenerfassung, -speicherung und –verwaltung zu verhindern.

Mit dem iNEXT AddOn lässt sich mit wenig Aufwand genau das realisieren: ein auf die Unternehmensanforderungen perfekt zugeschnittenes CRM, das die vorhandenen Daten und Informationen aus unterschiedlichen Systemen zusammenführt und verwendet.

Das CRM AddOn hebt so zusammen mit der iNEXT Suite ihre IBM i basierte Business-Software auf ein ganz neues und vor allem zukunftsfähiges Niveau. Das Ergebnis ist ein leistungsfähiger .NET-Client für Ihre Business-Lösung mit voll integriertem CRM. Dieser Client überzeugt zum einen durch Bedienkomfort, Design, Funktionalität, Schnelligkeit und Zuverlässigkeit. Zum anderen trägt er durch die Verknüpfung und Integration autarker Lösungen und Daten zur Effizienzsteigerung bei. Das aufwändige Wechseln zwischen verschiedenen Insellösungen und die wiederholte Eingabe von Keyinformationen entfallen ebenso wie die zeitraubende Suche nach Daten und Dateien.

Die Integrationsmöglichkeiten von iNEXT hinsichtlich beliebiger Daten, Applikationen und Applikations-bestandteile sind ein wesentlicher Vorteil im Vergleich zu anderen CRM-Lösungen. Das Ergebnis ist ein integriertes CRM für IBM i Businesslösung mit der Möglichkeit weitere Daten und Anwendungen einzubinden anstelle einer CRM-Insellösung mit teilweise redundanter Datenerfassung und –speicherung.

Vorteile der iNEXT CRM-Erweiterung:

  • Neue CRM-Funktionalitäten für die optimale Pflege der Kundenbeziehung
  • Integration des CRM in die vorhandene Businesslösung auf Power i (und Vorgängern)
  • Nutzung vorhandener Daten wodurch Redundanz und Mehrfacherfassung vermieden werden
  • Einbindung zusätzlicher Daten und Anwendungen von IBM i und anderen Systemen
  • RPG-/COBOL-Anwendungen bleiben unangetastet und werden unverändert integriert und genutzt
  • Funktionserweiterungen können wahlweise in .NET und/oder RPG-/COBOL vorgenommen werden
  • Einheitlicher, grafischer Client für die komfortable Bedienung von CRM und Green Screen Anwendung

Das iNEXT CRM AddOn ist speziell auf die Integration in beliebige Businesslösungen auf IBM i (oder Vorgängern) zugeschnitten. Es handelt sich hierbei weniger um ein autarkes Modul als vielmehr um ein Framework, das an die unternehmensspezifischen Erfordernisse angepasst wird. Dazu werden die vorhandenen Daten aus DB2 und/oder anderen Quellen genutzt. Fehlende und neue Informationen werden in zusätzlichen Tabellen gespeichert. Ebenso werden Applikationen und Applikationsbestandteile von IBM i oder anderen Systemen sinnvoll eingebunden ohne dass diese verändert oder angepasst werden müssen. Im Rahmen einer Dienstleistung wird so ein individuell maßgeschneidertes Paket geschnürt. Hiervon profitieren vor allem kleinere und mittlere Unternehmen, deren Business-Software primär auf IBM i läuft und denen die Integrationsfähigkeit einer CRM-Lösung in die vorhandene IBM i Anwendung wichtig ist.